Wölfel

Wölfel wurde entwickelt als eine schöne Alternative zum Kartenspiel „Doppelkopf“. Auch hier geht es um Stiche und Punkte und Partnersuche! Zufällig werden die Würfel aus dem Sack gezogen und hinter dem Sichtschutz versteckt. Die grünen Jäger spielen zusammen sowie die beiden Spieler ohne Jäger (= Waldbewohner). Wer mit wem spielt entscheidet sich teilweise erst beim letzten Stich. Im Vergleich zum Doppelkopf ist dieses Spiel weniger verbissen, lockerer. Aber auch als Experte ist der Sieg ohne gewisses „Würfelglück“ kaum möglich. Jede Würfelfarbe hat unterschiedliche Augenzahlen, Fähigkeiten und Interaktionen.

Initial wurden 250 Exemplare hergestellt. Aktuell (Stand 24.01.) sind noch 40 vorhanden. Bei weiterhin großem Andrang werden wir natürlich nachproduzieren!

Außerdem: Das Spiel kommt nur im Sack, ohne weitere Verpackung.

.

.

.

Sonderwürfel „Wurm“ (optional, nicht im regulären Spiel enthalten)

Er ersetzt ein Wildschwein.

Er hat die Seiten: 0-1-2-3-4-Wurmsymbol

Das Wurm-Symbol bedeutet Niederlage.

Der Stich geht also keinesfalls an dich.

Kobolde müssen das Wurm-Symbol in Ruhe lassen.

Diese Funktion ähnelt somit dem Pilz.